Bahnhof Krakow


Das Vorbild des Bahnhofs "Krakow" liegt an der 1882 fertiggestellten Strecke Güstrow-Plau-Pritzwalk. Es ist ein typischer preußischer Bau, sein besonderer Reiz liegt in den allein durch das Mauerwerk hergestellten Verzierungen. Das Kunststoffmodell kann wahlweise mit oder ohne den Stellwerksvorbau gebaut werden.

Bausatz Bahnhof "Krakow": Handel Art. Nr. 48100

Güterschuppen Gnoien


1884 wurde Gnoien mit einer eingleisigen Strecke, die in Teterow von der Hauptstrecke Güstrow - Neubrandenburg abzweigte, an das Bahnnetz angeschlossen.

Der Güterschuppen "Gnoien" ist ein Bausatz aus farbigem, lasergeschnittenen Karton, sehr detailliert mit komplett nachgebildetem Dachgebälk, Fachwerk auch im Inneren und Schiebetüren zum öffnen. Der Anbau kann wahlweise links oder rechts gestellt werden.

Bausatz Güterschuppen "Gnoien": Art. Nr. 48120     werkseitig ausverkauft, ggfs. noch im Handel verfügbar

Seitenanfang