Das nur in Verbindung mit den Lenz Spur 0 StartSETs erhältliche SET90 "Lenz 0 Edition" verfügt über dieselben Funktionen und Leistungsmerkmale wie das Digital plus SET90, bietet aber zusätzlich:

  • im Handregler bereits eingegeben sind die Adressen der Lenz Spur 0 Lokomotiven
  • ebenfalls bereits voreingestellt sind die bei den Loks möglichen "Taster-Funktionen" (z.B. Glocke/Pfeife)
  • im Set enthalten sind zwei ABC-Module BM1 - ausführliche Infos zu ABC-Technik und Bremsmodul BM1

Das SET90 "Lenz 0 Edition" im Überblick

Für mittlere Anlagen bis zu Großbahnen mit vielen Triebfahrzeugen, Weichen und Signalen. Der optimale Start für die Spur 0. Der Handregler LH90 ist mit einem großem Drehknopf, Kippschalter für die Fahrtrichtung und 8 Tasten ausgestattet. Im Lieferumfang ebenfalls enthalten ist die LZV100, eine Kombination aus Verstärker und Zentrale.

  • für bis zu 9.999 digitalisierte Triebfahrzeuge und eine analoge Lok
  • Lenz Spur 0 Loks bereits einprogrammiert
  • vierstellige Lokadressen möglich
  • 14, 27, 28 und 128 Fahrstufen
  • bis zu 29 schaltbare Funktionen je Lok
  • Doppel- und Mehrfachtraktionsfunktion
  • Ausbau zur automatischen Steuerung optional
  • unbegrenzte Anschlussmöglichkeit zusätzlicher Verstärker
  • bis zu 31 beliebige Eingabegeräte am XpressNet anschließbar
  • Programmierung während des Betriebes (PoM - Programming on Main)
  • je nach verwendetem Fahrgerät bis zu 1.024 Weichen, Signale und andere Magnetartikel schaltbar
  • Rückmeldebus zum Anschluss von Rückmeldern und rückmeldefähigen Schaltempfängern

Zur Stromversorgung verwenden Sie am besten unseren Transformator TR150, der optimal auf das SET90 abgestimmt ist.

Seitenanfang